Musik:

Der Musikunterricht an unserer Schule soll die Freude an der Musik wecken und Zugänge zu musikalischen Gestaltungsmöglichkeiten vermitteln. Singen, Musik hören, begleiten und in Bewegung umsetzen sind neben der Vermittlung von rhythmischen Grundlagen wichtige Bestandteile des Unterrichts.

Das freie Bewegen zur Musik im Raum und mit verschiedenen Materialien fördert die Bewegungsfreude. Das Lernen von neuen Liedern und Musikstücken, die mit Bewegungsanteilen, Tanz- und Bewegungsformen verknüpft sein können, schulen das Gehör und das soziale Miteinander. Das Einüben von elementaren Instrumentalbegleitungen (wie körpereigenen Instrumenten, Trommeln, Bassklangstäben, Rasseln etc.) sprechen die Körperwahrnehmung, das Klangerleben und die Freude am Musizieren an.

Bildende und Darstellende Kunst:

Der individuelle Umgang mit unterschiedlichen Materialien, Formen und Farben eröffnet den Schülern vielfältige Möglichkeiten, ihre Freude am eigenen Gestalten zu wecken und zu erweitern.
Die Vermittlung verschiedener Gestaltungstechniken bereichert die eigene gestalterische Erlebnis- und Ausdrucksfähigkeit. Mit Hilfe des Lehrers erschließen sich die Schüler/Innen eigene bildnerische Werke oder fremde Kunstwerke bei Ausstellungen und Museumsbesuchen.

Der Themenbereich Darstellende Kunst findet immer wieder im Unterricht Platz, wie z.B. in Form von Rollenspielen. Eine Theater-AG wird regelmäßig in der Haupt- und Berufsschulstufe angeboten.